Delegierte Mitbestimmung von Patientinnen und Patienten

rsp | Donnerstag, 18. Dezember 2008

Die SAPI-Vorstandsmitglieder Pia Ernst, Gerhard Kocher, Ruedi Spöndlin und Erika Ziltener haben im Auftrag der Gesundheitsförderung Schweiz einen Vorschlag zur Realisierung der delegierten Mitbestimmung von Patientinnen und Patienten erarbeitet (Download als PDF). Dieser wurde dem Bundesamt für Gesundheit und der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und Gesundheitsdirektoren (GDK) überreicht. (weiterlesen…)